Versimplifizierung

Ich liebe Design-Ideen, die das Leben vereinfachen. Wer braucht schon all diese komischen zusätzlichen Tasten, die auf einer herkömmlichen Tastatur zu finden sind? Wer grämt sich nicht dauernd ob diesen riesigen Platzwegnehmern und Staubfängern auf dem Tisch?

Voilà! Hier ist die Lösung – liebevoll auch „Guttenberg-Tastatur“ genannt – die seit Tagen durchs Internet geistert: 

Quelle: http://de.guttenplag.wikia.com

Ist doch prima! Da hats auch kaum Zwischenräume, wo es sich Staub und Kekskrümel gemütlich machen können. Keine Katze, die sich auf „Esc“ setzen kann oder ihren Schwanz quer über die Leertaste legt.

Ich komme schon seit Jahren ganz gut ohne Zahlenblock zurecht (mein Laptop hat nämlich keinen, und deswegen denke ich bei der Arbeit mit anderen Computern gar nicht daran, ihn zu benutzen). Von diesen lustigen F-Tasten habe ich in meinem Leben vielleicht gerade mal F1, F2, F5 und F10 benutzt. Die Pfeiltasten brauche ich nicht mehr, seit ich Computerspiele auf dem PC aufgegeben habe. Und wozu dieses „Insert“ gut sein soll, hab ich nie wirklich verstanden, das bringt mir immer nur alles durcheinander, wenn ich mal aus Versehen drauftippe.

Fehlt nur noch eine Spracherkennungs-Software, damit man den Computer auch zu den wichtigsten Internet-Seiten wie Wikipedia dirigieren kann, um sich mit seinen copy-&-paste-Fähigkeiten auszutoben.

Wieso habe ich mir für meine Seminar-, Fach- und Lizarbeiten eigentlich so viel Mühe gegeben? Qualvolle Monate meines Lebens habe ich damit vergeudet, Daten zu erheben, zu bereinigen und nebenbei Fakten und Quellen zusammenzutragen. Habe die schönsten Sommer in miefigen Bibliotheken verbracht, während andere sich im kühlen Wasser ausgetobt haben. Habe über Sätzen gebrütet und mehr als nur einmal die Hände ob der lästigen APA-Zitierregeln über dem Kopf zusammengeschlagen.

Mit so einer Tastatur wäre mir das nicht passiert. Und ich hätte mir sogar nebenbei einen Doktortitel aneignen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s