TV-Serien, die viel zu früh abgesetzt wurden (II): Dark Angel

Im Jahr 2009 zünden Terroristen über den USA eine Atombombe. Mittels eines elektromagnetischen Impulses werden sämtliche elektronischen Geräte zerstört und das Land auf das Niveau eines Dritte-Welt-Landes zurückgeworfen. In der allgemeinen Verwirrung gelingt es Max (Jessica Alba) zusammen mit elf anderen genmanipulierten Soldaten-Kindern, aus der geheimen militärischen Forschungseinrichtung Manticore zu fliehen. Die Kinder trennen sich und tauchen unter, werden allerdings von Colonel Lydecker gnadenlos gejagt.

Max gelingt es, sich in Seattle eine Existenz als Fahrradkurier und Gelegenheitsdiebin aufzubauen. Bei einem ihrer Einbrüche trifft sie auf den idealistischen Cyber-Journalisten Logan Cale (Michael Weatherly) alias „Eyes Only“. Logan kann Max dazu überreden, gemeinsam mit ihm Korruption und Unrecht in der postapokalyptischen Ära Amerikas zu bekämpfen, sie wird zum Dark Angel. Als Gegenleistung versucht Logan, Max‘ Geschwister zu finden und ihren Gendefekt unter Kontrolle zu kriegen…

„Dark Angel“ machte Hauptdarstellerin Jessica Alba auch ausserhalb Amerikas zum Kino-Star. Für die Serie und ihre Nebendarsteller sah es allerdings weniger gut aus. Nach Ende der 2. Staffel wurde die TV-Show wegen zu hoher Produktionskosten trotz geplanter 3. Staffel kurzfristig abgesetzt und liess die Fans mit einem Cliffhanger im Regen stehen… Ich bin mir nicht mal sicher, ob es die 2. Staffel damals überhaupt ins deutsche TV geschafft hat. Gut gibt es wenigstens die DVDs zur Erinnerung…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s