Zwei-Wochen-Rückblick (April 2012/1)

GESEHEN: Walk the Line (James Mangold, 2005)

GEARBEITET: Offerten verglichen

GELERNT: das Telefon klingelt tatsächlich öfters mal, nur hat man das vorher nie mitgekriegt, weil man tagsüber nie zu Hause war

GEHÖRT: „Skinny Love“ von Birdy (Bon Iver Cover)

GELESEN: Verdammnis (Stieg Larsson)

GETAN: nach Zürich gefahren

GEGESSEN: Rhiintaler Ribel

GESCHRIEBEN: Blogeinträge

GEFREUT: über den Lieblings-Osterhasen (aus Migros-Frey-Mahoney-Schoggi)

GEÄRGERT: dass es jetzt auch bei Migros keine Marroni- und Manderiinli-Joghurts mehr zu kaufen gibt

GEWUNDERT: über die vielen Leute, die freiwillig am Ostermontag einkaufen gehen

GEWÜNSCHT: dass Osterhasen und Ostereier nicht so verlockend sind

GEKAUFT: Balkonstühle

GEPLANT: das Velo putzen. irgendwann dann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s