Zwei-Wochen-Rückblick (Juni 2012/2)

GESEHEN: Glee (3×01 – 3×09)

GEARBEITET: auf nicht erscheinende Patienten gewartet

GELERNT: kaum wird’s heiss, kommt die Deutsche Bahn nicht mehr damit klar

GEHÖRT: „Love is the Drug“ von Roxy Music

GELESEN: Dust to Dust (Tami Hoag)

GETAN: auf dem Balkon zu Abend gegessen

GEGESSEN: Hüttenkäse

GESCHRIEBEN: zig Briefe und Berichte

GEFREUT: Besuch von Mama

GEÄRGERT: entweder Zug ohne Klimaanlage oder Zug als Kühlschrank getarnt

GEWUNDERT: über die vielen komischen Tattoos, die jetzt auf nackter Haut zum Vorschein kommen

GEWÜNSCHT: dass Cosmopolis hier doch noch ins Kino kommt. Auf Englisch, bitte.

GEKAUFT: Barbecue-Sauce

GEPLANT: fleissiger Blog-Einträge schreiben. irgendwann dann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s