Mein grosser kleiner SUB (XII)

Irgendwo in einer Ecke im Haus meines Vaters schlummerte dieses Buch von Joy Fielding monatelang vor sich hin – als „Notfallplan“ sozusagen, falls ich bei einem Besuch in der Heimat mal zu schnell mit meiner Leselektüre fertig werden sollte. Jetzt hab ich mich mal erbarmt und es zur Hand genommen. Man kann ja dieses arme Buch nicht weiterhin vor sich hinstauben lassen; da hätte ich fast schon ein schlechtes Gewissen. Von Joy Fielding waren die ersten „Erwachsenen-Krimis“, die ich damals gelesen habe (u.a. „Lauf, Jane, lauf“).

 

SUB vom 02. September 2013
SUB vom 02. September 2013

 

Die beiden Bücher „Beautiful Disaster“ (auf dem SUB vom 17. Juni) und „Walking Disaster“ sind eigentlich dasselbe Buch, aber aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Das Konzept und vor allem die Charaktere kommen mir irgendwie bekannt vor. Die Autorin beharrt darauf, dass die Story nicht auf einer „Parallelwelt“ (sprich einer FanFiction) beruht und bisher wurde auch nichts Gegenteiliges bewiesen, aber wer weiss… manche Autoren schreiben ja erstmal nur für die Schublade. Eine Verfilmung ist angeblich bereits geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s