13 Bücher in 13 Wochen (XII) – Ein Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast

Jocelyne, eine Tochter aus „gutem Hause“, verliebt sich in den Gitarristen Laurent und erfährt später fast zufällig, dass sie HIV-infiziert ist. Der Comic zeigt, wie Jo lernt, mit Hilfe ihrer Freunde ihr Schicksal anzunehmen und wie sie bis zum Schluss ihre ganze Energie gegen den unaufhaltsamen Fortschritt der Krankheit mobilisiert.

1202270812521431569502231_800

Der Comic „Jo“ wurde in den 90er Jahren von Derib (Autor / Zeichner der Yakari-Comics) mit Hilfe einer Stiftung veröffentlicht und war damals DAS Standardwerk zur Aufklärung über HIV und AIDS  in den Schulen. Praktischerweise konnten die Lehrer es grad auch noch in den Französisch-Unterricht einbinden. Man kann heute noch eine (französische) Neuauflage aus dem Jahr 2001 kaufen und die dazugehörigen Vokabular-Lernhilfen downloaden. Und anscheinend ist auch noch die rätoromanische Version erhältlich…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s