16 Bücher in 16 Wochen (VII) – Ein Buch, das Du auf keinen Fall Deiner Mutter leihen würdest

Hm… also theoretisch würde ich meiner Mutter alle meine Bücher leihen, wenn sie diese denn lesen möchte. Die Auswahl ist aber praktisch nicht besonders gross.

Zuerst müsste ich mal alle englischsprachigen Bücher aus der Auswahl wegnehmen – damit ist der Bestand wahrscheinlich schon mehr als um die Hälfte reduziert. Fallen dann auch noch alle gar theoretischen Psychologie-Bücher und die Studienliteratur zu den Medienwissenschaften weg, ist nicht mehr besonders viel übrig. Ein paar Krimis wahrscheinlich. Und die hab ich ihr bereits allesamt zum Lesen gegeben… beziehungsweise hat sie mir diese aus ihrem eigenen Bestand zum Lesen gegeben…

Ich brauche dringend mehr Bücher. Ich habe so wenige, ich kann noch nicht mal welche meiner eigenen Mutter leihen… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s