10 Computerspiele in 10 Wochen (IX) – Birds on a Wire

Mini-Spiele machen Spass. Umso mehr, wenn sie ähnlich wie Tetris aufgebaut sind. (Ihr wisst ja spätestens seit diesem Blogbeitrag, dass ich tetris-artige Spiele mag.)

Woher das Mini-Spielchen kommt und wie alt es ist, keine Ahnung. Auch nicht, wie viele Levels es hat (über 8 oder 9 bin ich bestimmt nie hinausgekommen).

Im Grunde genommen geht es auch lediglich darum, die Vögel aus ihrem Nest zu ihren Artgenossen zu schiessen und damit zum Verschwinden zu bringen – und zwar, bevor sie am untersten Zaundraht brutzeln und quasi zum gebratenen Poulet werden.

Die Levels tragen so lustige Namen wie „Eggcellent“, „Fried Wings“ oder „Electricute“. Bisschen makaber? Vielleicht. Aber netter Spass für Zwischendurch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.