Zwei-Wochen-Rückblick (August 2017/1)

GESEHEN: Monsieur Claude und seine Töchter (F, 2014)

GEARBEITET: letzte Korrekturen und dann ab zum Fachlektor

GEHÖRT: Home (Phillip Phillips)

GELESEN: Computerzeitschrift

GETAN: Ein Segelschiff gesteuert

GEGESSEN: Fisch-Knusperli

GETRUNKEN: Cola Light

GEFRAGT: Wieviele Updates will der denn noch machen? (zum ersten)

GEKNIPST: aus dem Zugfenster

GESCHRIEBEN: E-Mails

GEFREUT: mal wieder in die Heimat

GEKOCHT: Fajitas

GEÄRGERT: Computer neu aufsetzen ist doof

GERÄTSELT: Wieviele Updates will der denn noch machen? (zum zweiten)

GEZITTERT: wackeliger Transfer von Schlauchboot zu Segelboot

GEWUNDERT: Wieviel kostet so ein Segelboot?

GEFAHREN: ein Segelboot

GETÄUSCHT: dachte, das ginge einfacher

GEPREDIGT: heute gehst du aber mal früher ins Bett!

GEWÜNSCHT: längeres Wochenende

GENERVT: über die externe Festplatte

GEKAUFT: Haribo Dragibus

GEPLANT: iTunes auf Vordermann bringen

Zwei-Wochen-Rückblick (Juli 2017/2)

GESEHEN: Serien-Start von „Pure Genius“ (USA, 2016)

GEARBEITET: Mails lesen und beantworten, die während der Ferienabwesenheit im Büro eingetrudelt sind.

GEHÖRT: Torn (Nathalie Imbruglia)

GELESEN: I don’t want to kill you (Dan Wells)

GETAN: Kühlschrank ausgemistet

GEGESSEN: Wassermelone

GETRUNKEN: Cola Light

GEFRAGT: Wie pack ich das am besten ein?

GEKNIPST: Geschenk-Verpack-Ideen

GESCHRIEBEN: Geburtstagskärtli

GEFREUT: Familienmitglieder mal wieder treffen

GEÄRGERT: Undankbare Menschen

GEBASTELT: Päckli-Etiketten

GELITTEN: Heiss!

GEWUNDERT: Wann kühlts endlich wieder ab?

GEFAHREN: In die Heimat und zurück

GEPREDIGT: Morgen gehe ich mal wieder früher ins Bett

GEWÜNSCHT: Mehr Ferientage

GENERVT: So schönes Wetter draussen, und ich hocke im Zug.

GEKAUFT: farbige Karten und dazugehörige Umschläge

GEPLANT: Rechnungen einzahlen

Zwei-Wochen-Rückblick (Juli 2017/1)

GESEHEN: Butter (USA, 2011)

GEARBEITET: Endspurt vor den Ferien

GEHÖRT: No Roots (Alice Merton)

GELESEN: Bordzeitung der Swiss

GETAN: Kilometer abgelaufen und Fotos geknipst

GEGESSEN: Schwedische Lakritze

GETRUNKEN: Saskia Päron

GEFRAGT: Wo kann man hier Bustickets kaufen?

GEKNIPST:  Sehenswürdigkeiten in Stockholm

GESCHRIEBEN: Postkarten

GEFREUT: Endlich Ferien!

GEÄRGERT: Warten, warten, warten

GEWUNDERT: Wann kommen die Postkarten endlich an?

GEFAHREN: Flughafen-Bus-Shuttle

GEPREDIGT: Hierher komme ich wieder!

GEWÜNSCHT: Kann ich bitte noch eine Woche Urlaub anhängen?

GENERVT: Kaum hat man sich an die Ferien gewöhnt, sind sie auch schon wieder vorbei.

GEKAUFT: Souvenirs

GEPLANT: Den nächsten Urlaub

Zwei-Wochen-Rückblick (Juni 2017/2)

GESEHEN: Runner Runner (USA, 2013)

GEARBEITET: Rückmeldungen aus dem Sprachlektorat einarbeiten

GEHÖRT: Looking Back (We Invented Paris)

GELESEN: Todesmut (Meg Gardiner)

GETAN: In die Heimat gefahren

GEGESSEN: Chäsknöpfli

GETRUNKEN: Hahnenburger

GEFRAGT: Wieso ist es für einige Leute so schwierig, die Anweisungen einer Ampel zu befolgen?

GEKNIPST: Bodensee

GESCHRIEBEN: Bildlegenden

GEFREUT: Kriegt demnächst ein spezielles Geschenk

GEKOCHT: Pizza

GEÄRGERT: Früh aufstehen

GEBASTELT: Geburtstagskärtchen

GELITTEN: Sommerliche Temperaturen

GEZITTERT: Klimaanlage im Zug

GEWUNDERT: Wieviele Haare hat wohl eine Katze?

GEPREDIGT: Morgen gehe ich früher ins Bett

GEWÜNSCHT: Ferien

GEKAUFT: Dragibus Gummidinger

GEPLANT: Packen

Zwei-Wochen-Rückblick (Juni 2017/1)

GESEHEN: Life After Beth (USA, 2014)

GEARBEITET: Kontrolle des ersten Layouts

GEHÖRT: Despacito (Luis Fonsi)

GELESEN: Todesmut (Meg Gardiner)

GETAN: Küche geputzt

GEGESSEN: Kartoffelsalat

GETRUNKEN: Cola Zero

GEFRAGT: Ist heute Feiertag?

GEKNIPST: Verwaiste Telefonzelle

GESCHRIEBEN: Blogbeiträge

GEFREUT: ausnahmsweise Homeoffice

GEKOCHT: Pasta Pasta

GEÄRGERT: Viel zu heiss!

GELITTEN: 28 Grad im Schatten

GEPREDIGT: das nächste Mal stehe ich früher auf!

GENERVT: angekündigte Besuche, die dann doch nicht eintreten

GEKAUFT: als Dynamitstangen getarnte Grillfeuer-Anzündhilfen

GEPLANT: Datensicherung machen

Zwei-Wochen-Rückblick (Mai 2017/2)

GESEHEN: Billy Lynn’s Long Halftime Walk (USA, 2016)

GEARBEITET: Recherche, schreiben, Recherche, schreiben

GEHÖRT: Despacito  (Luis Fonsi ft.Daddy Yankee)

GELESEN: Todesmut (Meg Gardiner)

GETAN: auf dem Balkon den Schatten genossen

GEGESSEN: Erdbeeren

GETRUNKEN: Wasser

GEFRAGT: welches Hotel liegt an bester Lage und ist nicht zu teuer?

GEKNIPST: Blümchen auf dem Balkon

GESCHRIEBEN: Broschüren-Entwurf

GEFREUT: Städtetrip für die Ferien geplant

GEKOCHT: mexikanisch

GEÄRGERT: tierische Einbrecher

GEWUNDERT: Wann wird’s denn endlich Sommer?

GEPREDIGT: den Staubsauger öfters rauslassen

GEWÜNSCHT: weniger Verkehr in der Rush-Hour

GENERVT: ich hab nix anzuziehn!

GEKAUFT: Poulet-Geschnetzeltes für Fajitas

GEPLANT: mehr Blogbeiträge schreiben