Wer hat den grössten?

Oder besser noch, wer hat den lautesten?

Manchmal glaube ich wirklich, die Nachbarn machen jeweils einen Wettbewerb, wer den besten (= sprich grössten und lautesten) Rasenmäher hat. Ich bin ja selten tagsüber daheim aber irgendwie treffen folgende Punkte immer dann zu, wenn ich mal einen ruhigen Nachmittag auf dem Balkon oder in der Wohnung geniessen möchte:

a) jemand will grad ein Dutzend Bilder an die Wände hämmern
b) jemand zieht aus, ein oder um
c) alle Kinder haben früher Schule aus und wollen wieder einmal das Treppenhaus bevölkern
d) die Rega / das Militär führt Übungsflüge durch
e) endlich Zeit, die hohe Tanne nebenan mit der Helikopter-Säge zu kappen

Und ansonsten kommen grad alle Nachbarn gleichzeitig auf die Idee, ihre Rasenmäher, Heckenscheren und Laubbläser aus der Garage zu holen… man muss ja irgendwie den Baulärm übertönen…

Irgendwie tun mir die Schichtarbeiter echt leid, die tagsüber schlafen müssen…

Advertisements

Am 7. Tage sollst du…

… dich mit ganz vielen unterschiedlichen Medien beschäftigen.

Feststellung des heutigen Tages: Der Sonntag ist mein Medientag. Morgens Radio hören, vormittags die Zeitungen der Woche nachlesen, frühnachmittags sich mit Internet und Computer beschäftigen, spätnachmittags während der Zugfahrt ein Buch lesen, zum Abendessen TV gucken oder eine DVD einlegen, abends ein bisschen xbox spielen vor dem Schlafengehen. 

Sehr anstrengend, meine Sonntage.