10 Computerspiele in 10 Wochen (VIII) – Final Fantasy X (2001)

Zu „Final Fantasy X“ kam ich über meinen damaligen Freund, der eine Playstation besass. Tatsächlich hatten wir beide noch nie ein Spiel der Final-Fantasy-Reihe gespielt, und obwohl ich die Tastenbelegung teilweise als schwierig empfand, war dies eines meiner liebsten Abenteuerspiele.

Angesiedelt in der Fantasiewelt Spira folgt das Spiel einer Gruppe Abenteurer auf ihrer Reise, um eine Kreatur namens Sin zu besiegen. Der Spieler steuert hauptsächlich den Charakter Tidus, Star des Blitzball-Teams „Zanarkand Abes“. (Obwohl Tidus der Hauptcharakter ist, bin ich mir ziemlich sicher, dass mein Freund eher an den weiblichen Figuren interessiert war – beziehungsweise an den nicht-vorhandenen Klamotten, die in der Fortsetzung immer weniger wurden *ahem*.)

Das Spiel beginnt mittendrin, und man erfährt die Geschichte von Tidus in Rückblenden. Zu Tidus gesellen sich Yuna (ein Medium), Wakka (Kapitän eines anderen Blitzball-Teams), Schwarzmagierin Lulu, Krieger Kimahri, Rikku (eine von Yuna’s Cousinen), Leibgardist Auron und andere Gesellen, um gegen böse Bestien zu kämpfen. Die Charaktere können im Laufe des Spiels lernen und ihre Fähigkeiten verbessern – je nachdem, welche Gegner man bekämpft und welche Gegenstände man auf der Reise einsammelt.

Von „Blitzball“ weiss ich nur noch, dass ich nicht besonders gut darin war. An die genaue Handlung kann ich mich nicht mehr besonders gut erinnern, und für die Fortsetzung „Final Fantasy X-2“ hatte ich wegen der Uni nicht besonders viel Zeit.

Die vielen Filmsequenzen fand ich ungewohnt und teilweise sogar irritierend, aber für viele Spieler machten gerade diese „Mini-Filme“ den Reiz aus. Action und Romantik halten sich die Waage, was das Spiel wohl auch sowohl für Männlein als auch für Weiblein gleichermassen interessant machte.

Fans und Kritiker loben FFX und FFX-2 als die besten Teile der Fantasy-Reihe. Beurteilen kann ich das nicht, aber beliebt müssen die Spiele schon sein – vor einigen Jahren veröffentlichte Square Enix noch ein HD-Remake der beiden Teile.

 

 

Advertisements